it en fr
Abteilung für Nephrologie und Dialyse

REGIONALKRANKENHAUS BELLINZONA UND VALLI
nefrologia.bellinzona@eoc.ch

REGIONALKRANKENHAUSE LOCARNO
nefrologia.locarno@eoc.ch

REGIONALKRANKENHAUS LUGANO
nefrologia.lugano@eoc.ch

REGIONALKRANKENHAUS MENDRISIO
nefrologia.mendrisio@eoc.ch

Abteilung für Nephrologie und Dialyse


REGIONALKRANKENHAUS BELLINZONA UND VALLI
nefrologia.bellinzona@eoc.ch

REGIONALKRANKENHAUSE LOCARNO
nefrologia.locarno@eoc.ch

REGIONALKRANKENHAUS LUGANO
nefrologia.lugano@eoc.ch

REGIONALKRANKENHAUS MENDRISIO
nefrologia.mendrisio@eoc.ch

Abteilung für Nephrologie und Dialyse

Abteilung für Nephrologie und Dialyse Zurück

Flächendeckende Präsenz
Die Abteilung für Nephrologie und Dialyse des EOC, die in den Aussenstellen im gesamten Kanton vertreten ist, gewährleistet mithilfe hochwertiger ärztlicher Behandlungen und einer renommierten Krankenpflege eine vollständige Betreuung des Patienten. Ausserdem ermöglicht die enge Zusammenarbeit zwischen den Fachärzten in Bellinzona, Locarno, Lugano und Mendrisio eine vernetze Verwaltung von komplexen Nierenerkrankungen.

Ein umfassender Dienst für die Pflege der Nieren
Die ambulant oder stationär betreuten Patienten haben Zugang zu verschiedenen Leistungen, darunter auch die Hämodialyse und die Peritonealdialyse. Der für das EOC typische multidisziplinäre Ansatz ermöglicht die Begleitung des Patienten bei der Pflege und garantiert ihm die Möglichkeit, verschiedene zusätzliche Dienste in Anspruch zu nehmen, wie beispielsweise den Diätassistenten, die Physio- und Ergotherapeuten, die Fürsorger sowie die psychosozialen Dienste.

Eine Behandlung im Krankenhaus gibt Sicherheit
Sich an die Abteilung für Nephrologie und Dialyse des EOC zu wenden bedeutet nicht nur, sich einer Dialyse zu unterziehen, sondern sich auch voll und ganz auf die Pflege und Kompetenzen verlassen zu können, die nur ein Krankenhaus in der Lage ist zu bieten.

Die Zentren stehen in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Krankenhauses, wie beispielsweise der Notfallaufnahme und der Inneren Medizin mit all ihren Unterabteilungen, der Chirurgie und der Intensivpflege. Der Patient erhält somit nicht nur eine durchgängige und kohärente Behandlung, sondern wird bei Bedarf auch zeitnah und wirksam betreut. 

Zurück